Der Sport1 Trackday auf dem Lausitzring 2013

start_sport1_2013_700x260So langsam neigt sich die Motorsport- und Autosaison dem Ende entgegen. Und das ist in Anbetracht der aktuellen Wetterlage wahrscheinlich auch sinnvoll. Ein Freiluft-Event möchten wir Euch aber noch ganz dringend an’s Herz legen: am Sonntag brennt die Luft auf dem Lausitzring, denn der „SPORT1-Trackday 2013“ bietet Euch so ziemlich alles, was mit Motorsport und Tuning zu tun hat. Neben rasanten 1/4-Meile Rennen finden auf der Rennstrecke und dem Gelände des Lausitzrings unter anderem ein Drift-Event, ein Show & Shine- sowie ein Dezibel-Contest statt.

Beim offenen 1/4-Meile-Rennen starten Profis, Amateure und eine Reihe prominenter Gaststarter. Packende Duelle um die Bestzeiten in den verschiedenen Klassen sind also garantiert. Bisher stehen JP und Sid von den “PS Profis” genauso als Starter fest wie Cyndie und Alex von “Auftrag Auto” sowie die beiden Rennfahrer-Brüder Johannes und Ferdinand Stuck. Das sind sicherlich harte Nüsse auf der Piste und damit spannende Gegner für ambitionierte Nachwuchspiloten.1115922_579564528748406_1074579915_oKrawallig wird’s dann bei der Dezibel-Show und dem Show & Shine-Contest. Tuning-Freaks bringen Ihre feist „gepimpte“ Karossen durch heftigen Motoren-Sound und brüllende Beats an’s Limit. Auf das ihre Auspuff- & Sound-Anlagen durchhalten. Darüber hinaus gibt’s also Mega-Highlight einen exklusiven Deutschland-Stop der „Monster Energy Gymkhana Grid Europe“-Serie. Dieser spektakuläre Drift-Contest wurde durch Ken Block berühmt und liefert hautnahe Renn-Action, wenn die Teilnehmer im Gymkhana-Style einen anspruchsvollen Parallelparcours auf engstem Raum durchfahren. Dabei sind zum Beispiel Derek „Buttsy“ Butler, Vaughn Gittin Jr. und Steve „Baggsy“ Biagioni.

Neben den zahlreichen Wettbewerben gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit diversen Show-Acts, Ausstellern sowie Autogrammstunden von bekannten SPORT1-Gesichtern und Stars aus der Motorsport-Szene. Musik gibt’s u.a. von den Atzen, 1Oaks und Lumidee auf die Ohren.296347_440340552670805_1264553267_nTickets für den „SPORT1 Trackday 2013“ können vor Ort oder online für 15 Euro auf sport1.de erworben werden. Für den Show & Shine-Contest kann man sich ausschließlich im Vorfeld über XS-Edition per E-Mail an sport1@xs-edition.de bewerben. Und die Anmeldung zum Dezibel-Contest erfolgt dagegen ausschließlich vor Ort. Die Teilnahme am Rennen und den Contests ist jeweils gegen eine kleine Gebühr (5,- bis 10,- Euro pro Contest) möglich. Weitere Infos gibt auch hier auf Facebook.

Wir wünschen Euch viel Spaß und gutes Wetter. Und wer nicht vor Ort sein kann, bekommt im Fernsehen auf Sport1 einiges von dem Spektakel zu sehen.